Spiele-Nachmittag vom 13.09.2017

Bereits zum 2. Mal und auf vielfachen Wunsch, lud unser Pfarrer Rolf Roeder am Mittwoch; 13. September 2017 zum «Spiele Nachmittag der Generationen» ins Pfarrhaus ein. Andrea Roeder hatte Getränke, sowie salzige Knabbereien, Guetzli und sogar Gummibärchen «ahmächelig» hergerichtet. Alles für den kleinen Hunger zwischendurch und die Versorgung der angespannten Nerven während den Spielpartien.

Auf einem separaten Tisch lagen diverse Brettspiele für Jung und Alt zur Auswahl bereit. Schon um 13.45 Uhr ging die Türe des Pfarrhauses auf und es traten die ersten Spielfreudigen ein. Unser Pfarrer hatte ein nigelnagelneues, original Schweizer «Eile mit Weile» Spiel (mit Ruhebänkli) eingekauft. Raffiniert und sehr zur Freude der älteren Spielerinnen, war diese Ausgabe mit Spielfiguren in zwei Grössen ausgestattet. Nach und nach füllten sich die Tische und am Ende nahmen 15 Personen am Spielenachmittag teil.

Darunter auch fünf Kinder, was uns ganz besonders freute. Es wurde gelacht, «gezockt», eifrig die Spielanleitung gelesen, Kaffee getrunken, Gummibärchen genossen, Spielregeln ausgetauscht etc.

Die Zeit verging wie im Flug und so endete dieser vergnügliche und ungezwungene Nachmittag eine Dreiviertelstunde später als ursprünglich geplant.

Wir freuen uns jetzt schon auf den nächsten Spiele Nachmittag der Generationen, der am Mittwoch; 22. November 2017 stattfinden wird.

Zusätzliche Information